WISE stellt auf der EDTECH Week in London sein erstes Ökosystem-Lernbuch vor

Doha, Katar (ots/PRNewswire) Die Veröffentlichung des Buches erfolgte am Ende einer Woche, in der die Initiative eine Reihe von Vorträgen über Bildungstechnologie und Innovation veranstaltete

Mit einem primären Fokus auf Bildungstechnologie weiseAuf Initiative der Qatar Foundation wird währenddessen eine Diskussionsreihe abgehalten Londoner Bildungswoche inhaftiert. Es gab einflussreiche Fachleute aus dem gesamten Bildungsbereich, die ihre Einblicke und Ideen zu aktuellen Bildungstrends in Europa und darüber hinaus gaben. Der WISE Edtech Accelerator Es veranstaltete Gespräche mit Unternehmen wie OBRIZUM und Educare und eröffnete Diskussionen über Finanzierung jenseits traditioneller Strategien, Beschleunigung der Markteinführung von Ideen und öffentlich-private Partnerschaften für Bildungstechnologie.

Elias Falful, Director of Policy Development and Partnerships bei WISE, kommentierte: „WISE darf dieses Jahr in London nicht fehlen, um die Kraft der Zusammenarbeit hervorzuheben, Partner für Innovation, bahnbrechende Ideen und Spitzentechnologien zu sein, die sich auf Lernen und Bildung auswirken.

Die neuesten Enthüllungen aus Gesprächen in London waren die Enthüllungen Aus dem Handbuch der Bildungsökosysteme von WISE Living Lab. Das einzigartige Buch gibt den Lesern Werkzeuge an die Hand, um praktische Schritte zu planen und umzusetzen. Es dient als Modell für Pädagogen, die Ökosystemmodelle des Lernens in ihren eigenen Gemeinschaften und Kontexten nachahmen möchten.

Das Thema Lernökosysteme hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen Es bietet somit einen Einblick, wie die Zukunft der Bildung aussehen könnte, wenn nicht-traditionelle Lernanbieter, die Technologien und Ressourcen teilen, zusammenarbeiten, um gemeinsam Lernmöglichkeiten innerhalb ihrer Gemeinschaft zu schaffen und zu verbessern. Unter Berücksichtigung dieser Tatsache sowie der Forschungsergebnisse und des Potenzials für einen verbesserten Zugang zu hochwertiger Bildung durch Lernökosysteme bietet das Betriebshandbuch klare Anleitungen zum Aufbau und zur Verwaltung eines solchen Systems. Das Buch ist in drei Teile gegliedert und hilft dem Leser, ein Bildungssystem für Lernende einzurichten, zu gestalten und anzupassen.

Aurelio Amaral, Head of Education Ecosystems, sagte auf einer Sondersitzung während der London Education Week: “Wir hoffen, dass sich Bildungsakteure auf der ganzen Welt befähigt fühlen, lebendige Bildungsökosysteme in ihren Gemeinden aufzubauen und zu stärken. Wir freuen uns darauf, von ihnen zu hören, wie Sie haben die Tools und Tipps in diesem Buch verwendet. Ihr Feedback wird WISE dabei helfen, unsere Empfehlungen zu erweitern und in einen Kontext zu setzen.“

Für weitere Informationen über das Education Ecosystems Handbook klicken Sie hier hier drüben.

Weitere Informationen zu WISE: https://www.wise-qatar.org.

Logo –

Presseanfragen richten Sie bitte an:

Medien@wise.org.qa

Fragen und Kontakt:

+33 (0) 6 65 30 32 20

Leave a Comment

%d bloggers like this: