Wie können sich Fondsmanager differenzieren?

Investoren sind immer auf der Suche nach einem Wettbewerbsvorteil. Im Mittelwertbereich können ein konsistenter Research-Prozess und die Expertise von Branchenanalysten einen klaren Vorteil bieten.

eine Kopie die gleiche wie orgenal:

Mike: Hallo zusammen, hier ist Mike Corcoran von Institutional Investor. Wir sind zurück mit Matt Fleming (Hören Sie zu, wie Matt über die Attraktivität des Mittelwerts spricht). Matt ist Portfoliomanager für Aktienstrategien mit kleinem bis mittlerem Wert für die William Blair Corporation. Jeder ist immer auf der Suche nach einem Vorteil, und ich habe mich gefragt, ob Sie ein wenig darüber sprechen könnten, wie Sie persönlich, Ihr Team und das Unternehmen versuchen, Investoren in diesem Bereich einen Vorteil zu verschaffen.

nicht glänzend: sicher Mike. Ich glaube, unser Wettbewerbsvorteil ist unser konsistenter und wiederholbarer Suchprozess, der es uns ermöglicht, qualitativ hochwertige Unternehmen mit vorläufigen Preisen schnell und genau zu identifizieren. Wir sind in der Lage, dies durch eine Kombination von Faktoren zu tun.

Der erste Faktor ist unsere langjährige Erfahrung. Wir haben eine sehr talentierte Bank von Research-Analysten, die wir als „Funktionssektor-Analysten“ bezeichnen, die in vielen Fällen ihre gesamte Karriere in einer einzigen Branche verbracht haben, die diese Anlagesektoren abdeckt. Sie bringen also ein sehr tiefes Verständnis mit.

Wir glauben, dass unser Wettbewerbsvorteil in einem konsistenten und wiederholbaren Research-Prozess liegt, der es uns ermöglicht, qualitativ hochwertige Unternehmen schnell und genau zu identifizieren.

Der zweite Aspekt ist unsere langjährige institutionelle Erfahrung. Wir sind schon sehr lange in diesem Bereich tätig. Wir haben viele dieser Unternehmen übernommen. Wir haben mit den Managementteams dieser Unternehmen zusammengearbeitet, oft mehrfach und mit unterschiedlichen Iterationen. Wir verstehen also nicht nur die Grundlagen aus unserer Erfahrung, sondern wir wissen auch, wie Aktien gehandelt werden und wie der Markt die Fundamentaldaten sieht.

Wir arbeiten schon sehr lange zusammen. Im Durchschnitt arbeitet ein Forschungsteam 10 Jahre zusammen. Wir kennen also nicht nur unsere Namen, sondern verstehen auch, wie der andere denkt, was einen sehr kooperativen Dialog ermöglicht. Dies ermöglicht eine eingehende Diskussion und bringt uns wirklich an den Punkt, an dem es darum geht, herauszufinden, was unserer Meinung nach die wichtigsten Anlagethemen sind und welche Bewertungspunkte dafür entscheidend sind.

Die Zusammenstellung eines Teams mit einer einheitlichen Philosophie in einem kollaborativen Umfeld und dies über einen langen Zeitraum führt unserer Ansicht nach zu sehr attraktiven risikoadjustierten Renditen unter verschiedenen Marktbedingungen.

Mit einer einheitlichen Philosophie in einem kollaborativen Umfeld glauben wir, dass das Ergebnis äußerst attraktive risikobereinigte Renditen unter einer Vielzahl von Marktbedingungen sind.

Mike: Danke für das Interview, Matt Fleming!

Matthew Fleming, Chartered Financial Analyst, ist Portfoliomanager und Research-Analyst für Small-to-Medium-Value-Equity-Strategien bei William Blair Investment Management

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Der Wert und die Erträge aus der Anlage in Fonds oder Wertpapiere können fallen oder steigen. Anleger dürfen nur weniger als das investierte Kapital einzahlen. Währungsschwankungen können sich auf die Anlage auswirken. Bitte beachten Sie die Regelungen zu Werbung und Aktienangebot im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com stellen keine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren, Fonds oder anderen Vermögenswerten dar. Die Informationen auf der Website der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Es kann jedoch versehentlich falsche Darstellungen geben. Daher kann keine Verantwortung oder Garantie für die Objektivität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Seiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jede Haftung für direkte, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den bereitgestellten oder anderen verfügbaren Informationen entstehen. NewsCenter ist eine private, kostenpflichtige Werbeform der e-fundresearch.com AG für Vermögensverwaltungsgesellschaften. Das Urheberrecht und die alleinige Verantwortung für die Inhalte liegt bei der Vermögensverwaltungsgesellschaft als Nutzer einer Sonderwerbeform für NewsCenter. Alle News Center-Benachrichtigungen sind Pressemitteilungen oder Marketingmitteilungen.

Leave a Comment

%d bloggers like this: