Traactive eröffnet sein Büro in Pasheng

Linz / Stützpunkt Nach der kürzlich erfolgten Ankündigung der 4-Tage-Woche bietet das österreichische Top-Haustiertechnik-Unternehmen Tractive seinen rund 170 Mitarbeitern nun einen weiteren Benefit: ein innovatives und modernes Arbeitsumfeld auf dem neu errichteten Tractive Campus.

Seit einem Monat ist Tractive an der neuen Adresse neben der PlusCity in Pasching vertreten. Der neue Campus hat eine Fläche von 2.800 Quadratmetern auf zwei Ebenen und bietet Platz für rund 250 Mitarbeiter. Das Team hat derzeit etwa 170 Talente aus 40 verschiedenen Ländern, mehr als 40 Stellenangebote Es soll in den kommenden Monaten gefüllt werden und Neubauten füllen. Die feierliche Eröffnung mit vielen Gästen fand am 4. August statt.

Ein nahe gelegener Wald hat einen Hundeauslauf und befestigte Wege

Der Neubau selbst dauerte nach seiner Eröffnung im Mai 2021 etwas mehr als ein Jahr und wurde in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro entwickelt Ofora erkannte. Ausgehend vom Konzept der liebevollen Natur mit vielen Pflanzen wurde Wert auf eine nachhaltige regionale Raumgestaltung gelegt. Neben dem Bürogebäude stehen dem Team ein angrenzendes Waldgrundstück von mehr als 16.000 Quadratmetern, sowie Spazier- und Begegnungswege (sog. „Jour Fixe Trails“) für Mitarbeiter, Freizonen mit überdachten Flächen für deren Mitarbeiter zur Verfügung vierbeinige Freunde. Nicht zuletzt können neue Produkte und Features direkt auf der Seite getestet werden. Auch eine Vogelbeobachtungsstation ist geplant. Eine Kaffeepause oder ein Mittagessen können Sie auf der Außenterrasse verbringen. Eine moderne Küche, Fahrradabstellplatz, Duschmöglichkeiten und ein kostenloser Snackautomat bereichern das Arbeitsumfeld.

Viele Orte, um zusammenzuarbeiten

Naturnah, Co-Working- und Meeting-Bereiche, Raum für Kreativität und flexible Arbeitsweisen. “Das Büro der Zukunft dient nicht mehr nur dem ruhigen Arbeiten, es soll ein Mittelpunkt für die Mitarbeiter sein. Auf dem neuen Tractive Campus kann jeder seinen Arbeitsplatz bei Bedarf an andere Orte verlegen”, sagt CEO Michael Hernaus. Neben Großraumbüros mit verstellbaren Tischen und modernen bewegungssensitiven Tageslichtlampen bieten gemütliche Sitzecken mit Waldblick, mehrere Open Workspaces und Besprechungsbereiche alternative Arbeitsplätze im Büro.

Zusätzlich steht ein räumlich abgetrennter Remote-Meeting-Raum zur Verfügung, der für die Nutzung von Brainstorming, Inspiration und Kreativ-Meetings vorgesehen ist. “Wir wollten die natürliche Atmosphäre durch den nahen Wald in das Gebäude holen. Die Büros sind offen, lichtdurchflutet und wir haben verschiedene Besprechungsräume nach den vier Jahreszeiten eingerichtet. Wir hoffen, dass sich diese ausgewogene Stimmung auch positiv auswirkt.” auf unsere Mitarbeiter und bieten einen zusätzlichen Anreiz für potenzielle neue Bewerber.“

Eine gesunde Mischung aus Homeoffice und Büropräsenz

Tractive basiert auf einem hybriden Geschäftsmodell, bei dem Mitarbeiter mit der neuen 4-Tage-Woche ca. 50 % ihrer Arbeitszeit im Büro verbringen. „Dennoch ist die Bedeutung des Amtes sehr hoch“, sagt Personalleiterin Marilyn Campbellmueller. „Natürlich können alle Mitarbeiter das neue Büro jeden Tag nutzen, wenn sie dies wünschen.“ Für diejenigen, die lieber einen Teil ihrer Zeit im Homeoffice verbringen, soll das neue Büro mehr bieten als nur ein Büro, sondern Möglichkeiten zum Austausch mit Kollegen, z kreative Arbeit und Workshops“ .

Das neue Büro ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar und bietet dank der nahe gelegenen PlusCity eine perfekte Infrastruktur. Die Änderung der Bürokoordinaten beim Umzug auf den neuen Campus dürfte den Mitarbeitern jedenfalls nicht schwerfallen, denn die GPS-Ortung – allerdings für Hunde und Katzen – ist die Hauptdomäne des Unternehmens.

Zu Traactive Neue Campus Bilder

Über Tractive

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2012 arbeitet das Team von Traactive für die Sicherheit und das Wohlergehen von Hunden und Katzen auf der ganzen Welt. Die Leidenschaft für Vierbeiner, Expertenwissen und die Zusammenarbeit mit Tierexperten haben das Produkt zum weltweit beliebtesten GPS-Tracker für Haustiere gemacht.

Das internationale Team aus 40 verschiedenen Ländern arbeitet an Standorten in Pasching (Österreich) und Seattle (USA) in einem modernen und innovativen Arbeitsumfeld, um Tierhaltern mit Hilfe von Technologie ein klares Bild über den Verbleib und die Gesundheit ihrer vierbeinigen Freunde zu geben.

Fragen und Kontakt:

Traktion
Poststraße 4, 4061 Pasching
Journalismus@tractive.com

Leave a Comment

%d bloggers like this: