Thomas van der Heide bereichert die SWISSARTEXPO 2022 mit seinen Illustrationen

pts20220802018 Kultur / Lifestyle, Sport / Events

Der Künstler Thomas van der Heide präsentiert an der SWISSARTEXPO 2022 sechs Meisterwerke

Zürich (pts018 / 02.08.2022 / 11:00) –

Nach einer Ausbildung in Grafik und einem BA in Wissenschaftlicher Visualisierung an der ZHdK wurde aus dem Talent ein professioneller Illustrator, der durch sein facettenreiches und detailliertes Werk überzeugt. Als Kursleiter an den Kunsthochschulen in Rapperswil und Winterthur gibt er seine Kunst und sein Wissen über seine schauspielerischen Methoden, Techniken und Wahrnehmungen an viele interessierte Studierende weiter.

Thomas van der Heides offensichtliche Leidenschaft für das Zeichnen und Design hat in den letzten Jahren die Türen zu mehreren Kunstgalerien geöffnet, in denen er seine wunderbaren Zeichnungen und Aquarelle der Öffentlichkeit präsentiert hat. Seine facettenreichen Werke lassen dem Betrachter viel Entdeckungsfreiheit. Gut gewählte Kombinationen aus Farbe und Struktur führen den Betrachter Schritt für Schritt durch seine Handlungen und laden ein, einen Moment zu warten und das Bild in Gedanken wirken zu lassen.

Diese Momente berühren genau Thomas van der Heide – die Wahrnehmung und Emotionen, die er in den Szenen seiner Werke entwickelt. Wenn der Betrachter mit seinen Augen neue Dimensionen erreicht und sich seine Gedankenwelt erweitert, ist dies die reinste Leistung des Künstlers. Er möchte dem Betrachter seine persönliche Faszination für Design öffnen und von der Kritik und Emotionen leben, die seine Kunstwerke hervorrufen. Die Grafik selbst löst sich vollständig von der realistischen Ebene und eröffnet neue Möglichkeiten für Fantasie und Fantasie. Durch seine surreale Subtilität und naturalistische Wirkung beginnt der Betrachter vor seinen Augen andere Bilder zu entwickeln und ist völlig gefesselt. Thomas van der Heide kommuniziert mit seiner Umwelt und seinen Menschen durch das wunderbare Medium der unerschöpflichen Kunst, indem er ihnen wenig Freiraum für Ideen und Interpretationen lässt. Unabhängig von den Emotionen, die seine Werke hervorrufen, ist es dem Künstler am wichtigsten, dass der Betrachter einen Moment verweilt und sich von der Faszination treiben lässt.

Vom 24. bis 28. August dürfen sich die Besucher der SWISSARTEXPO auf sechs erlesene Originalwerke von Thomas van der Heide und seinen neu erschienenen Kunstkatalog freuen, der einen tieferen Einblick in sein Schaffen gibt.

Weitere Impressionen zu Thomas van der Heides Werk und Vita finden Sie auf seiner Website:

(Ende)

Leave a Comment

%d bloggers like this: