Fabio Quartararo (1.): „Die lange Runde ist nicht so schlimm“ / MotoGP

Fabio Quartararo will sich von der drohenden Bestrafung nicht entmutigen lassen, die der Yamaha-Werksfahrer mit seiner besten Freitagszeit in Silverstone untermauerte. Gleichzeitig trainierte er bereits für die Extrafolge. Bis auf das Problem mit der Kraftstoffpumpe In den frühen Stadien des FP1 Fabio Quartararo ist am Freitag in Silverstone planmäßig in die Rückrunde gestartet – Mit … Read more

Johann Zarco (Ducati/IV): Der Speed ​​ist da, die Ungereimtheiten/die Motos

Pramac Ducatis Routinier Johann Zarco fuhr trotz eines Unfalls die erste MotoGP-Session nach der Sommerpause und wurde am Freitag Vierter in der Silverstone-Wertung. Johann Zarko ist fest entschlossen, in der zweiten Saisonhälfte einen Leistungseinbruch zu vermeiden, der ihn im vergangenen Jahr vom WM-Zweiten auf den fünften Platz zurückgeworfen hatte. Dieses Jahr verbieten. Obwohl der 32-jährige … Read more

Andrea Dovizioso: “Es ist okay, es war der Moment” / MotoGP

Andrea Dovizioso (36) erklärt, warum er in den Ruhestand geht und warum er bereits in Misano die Grenze zieht, anstatt die MotoGP-Saison für das WithU Yamaha RNF zu beenden. Am Donnerstag gab Yamaha das offiziell bekannt Andrea Dovizioso wird seine 20-jährige Fußballkarriere am 4. September bei seinem Heimspiel in Misano vorzeitig beenden.. Testfahrer Cal Crutchlow … Read more

Auinger: “In der MotoGP kann man richtig schnell fahren” / MotoGP

ServusTV überträgt den Großen Preis von Großbritannien am Samstag und Sonntag live. Experte Gustl Auinger erinnert sich nach längerer Pause in der MotoGP an seine Ausgangssituation. Nach fünfeinhalb Wochen Sommerpause ist die MotoGP wieder im Einsatz – und alles deutet darauf hin, dass die Spitzenreiter näher zusammenrücken. ServusTV-Experte Jostel Owinger: „In Silverstone einen langen Elfmeter … Read more

Fabio Quartararo: „Sonst wird unser Sport langweilig“ / MotoGP

Yamaha-Werksfahrer Fabio Quartararo wird nächstes Wochenende in Silverstone nach einem weiteren MotoGP-Motorradpodium suchen. Dafür muss er aber einen langen Elfmeter absolvieren. So schätzt er seine Chancen ein. Der Sonntag in Silverstone wird kein einfacher Arbeitstag für Fabio Quartararo. Der Yamaha-Fahrer muss eine lange Rundenstrafe absolvieren, nachdem er am Sonntag beim Rennen in Assen, an dem … Read more

Takaaki Nakagami (Honda): “Es gibt nicht viel Risiko” / MotoGP

Honda Idemitsu LCR-Fahrer Takaaki Nakagami sammelte in Assen vier Meisterschaftspunkte, fürchtet jedoch während der MotoGP-Sommerpause um seine Zukunft von Honda. Stürze und Verletzungen verbessern die Situation nicht. Nach der anfänglichen Kernschmelze in Barcelona, ​​​​als er Pecco Bagnaia (Ducati) und Alex Rins (Suzuki) verdrängte, musste Taka Nakagami am Sachsenring-Wochenende dreimal zu Boden gehen. Die Kollision im … Read more

Pecco Bagnaia (1. Platz): “Ich will bis zum Ende kämpfen” / MotoGP

Pecco Bagnaia, ein Ducati-Werksfahrer, freut sich über seinen 10. Platz in seiner MotoGP-Karriere. Beim Assen-Rennen will er seine Startposition besser nutzen als beim letzten Mal auf dem Sachsenring. Francesco „Pico“ Bagnaia belegte in dieser Saison zum vierten Mal den ersten Platz. 1:31,504 Minuten bedeuten auch einen Rundenrekord für den 4,542 km langen TT Circuit Assen, … Read more

Paul Espargaro (Honda) fällt aus: Intense Pain / MotoGP

Stefan Bradel wird am Samstagmorgen der einzige Vertreter von Repsol Honda im niederländischen TT-Club in Assen ab dem FP3 sein. Pol Espargaró musste sein letztes Motocross-Rennen des Wochenendes vor der Sommerpause aufgeben. Paul Espargaro leidet immer noch unter den Nachwirkungen des gefährlichen FP1-Crashs auf dem Sachsenring. Am Freitag in Assen klagte er nach dem FP2 … Read more

Stefan Bradel (24): „Ich bin auf die Fresse gefallen“ / MotoGP

Platz 18 im FP1, dann nur Platz 24 im FP2 beim MotoGP-Event in Assen/NL. Das ist die Bilanz von Stefan Bradel, der erneut für Marc Marquez einspringt. Stefan Bradl war in der ersten Runde in Assen zunächst unter den ersten acht im FP1 und wurde am Vormittag 18., rutschte aber am Nachmittag auf den 25. … Read more

Fabio Quartararo: Du musstest heute / MotoGP nicht der Schnellste sein

MotoGP-Weltmeister und Vorjahressieger Fabio Quartararo (Yamaha) startete an einem verregneten Freitag als Dritter der Gesamtwertung in das 91. niederländische Rennen in Essen. Weltmeister und Meisterschaftsführender Fabio Quartararo, der das Rennen letztes Jahr in Assen vor seinem Teamkollegen Maverick Vinales gewann, ließ es sich an einem verregneten Freitag im Dutch TT Stadium gut gehen. In FP2 … Read more