Sturmgefahr! Schwere Hagelstürme nähern sich – Wetter

ein starker Hagel Am Donnerstag geht es nach Österreich! Experten haben bereits mehrere Bundesländer gewarnt.

Das sonnige Hochsommerwetter hält an Donnerstag Auf weite Strecken, aber am Nachmittag, werden Thermikgewitter von der Silvretta über den Tiroler Alpenhauptkamm bis zu den Tauern und Karnischen Alpen immer häufiger. Im Osten wehen stellenweise mäßige Südostwinde.

Inzwischen ist das österreichische Unwetterzentrum für Mehrere Bundesländer haben Unwetterwarnungen herausgegeben Freigelassen – Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Kärnten betroffen. Im Norden und Osten des Landes scheint die Sonne jedoch immer noch stark und es gibt keine Warnung.

Aktuelle Unwetterwarnungenuwz.at

Freitag Hitzehammer

untergeordnet Freitag Es beginnt trotz der restlichen Bewölkung im Alpeninneren sonnig, aber im Laufe des Tages bilden sich in den Bergen etwas schneller Quellwolken als in den Tagen zuvor, und ab Mittag gibt es heftige Schauer und Gewitter von der Silvretta bis in die westliche Obersteiermark. Fernab der Berge bleibt es lange sonnig, abends steigt die Gewittergefahr vom Bodensee bis nach Oberösterreich. Aus Westen sind Stürme möglich, vorher gibt es aber meist nur schwache Winde und die Luft erwärmt sich auf 28-37 Grad.

ich bin Samstag Regen und Gewitter sind häufig, besonders auf der Alpennordseite. Im Süden scheint zunächst noch die Sonne, bevor hier im Laufe des Tages einige heftige Gewitter losbrechen. Im Burgenland und im äußersten Nordosten bleibt es am längsten freundlich, aber auch hier steigt die Gewittergefahr im Laufe des Tages. Im Osten wehen aktive Nordwestwinde, wobei lokale Gewitter zu erwarten sind. Von Nordwesten nach Südosten reichen die Erhebungen von 22 bis 31 Grad.

untergeordnet Sonntag Los geht es mit vielen Wolken, vereinzelten Schauern. Von Vorarlberg über Tirol und Salzburg bis in die westliche Obersteiermark und Oberkärnten entwickeln sich im Laufe des Tages erneut Regen und zeitweise heftige Gewitter. Hier scheint die Sonne am häufigsten, im Südosten und Osten jedoch häufiger mit einem zunehmend freundlicheren Sonne-Wolken-Gemisch. Die Maximalwerte reichen von 21 bis 29 Grad von West nach Ost.

Unwetterwarnung für Österreich
Unwetterwarnung für Österreichuwz.at
Nav-Account Weh Zeit04.08.2022, 15:19| Gesetz: 04.08.2022, 15:46

Leave a Comment

%d bloggers like this: