Schwere Niederlagen für Konservative bei Nachwahlen

BOris Johnson hat eine Vorliebe für Geschichte. Und er tat wieder etwas, was niemand in der langen Geschichte der britischen Parlamentswahlen getan hatte. Seine Partei hat in einem Wahlkreis im Südwesten Englands eine Mehrheit von 24.000 Stimmen seit Ende 2019 in eine Niederlage von mehr als 6.000 Stimmen verwandelt. Die Liberaldemokraten gewannen in Tiverton und Honiton. Und selbst im Norden, in Wakefield, hatten die Konservativen nichts zu gewinnen. Die traditionelle Labour Party gewann dort das Gebiet.

Die Regierungspartei war von der Niederlage bei Tiverton besonders betroffen. Besonders radikal kommt dies im Rücktritt des Parteivorsitzenden (der in Deutschland mit einem Generalsekretär verglichen werden kann) von den Konservativen zum Ausdruck. Oliver Dowden schrieb an den Premierminister, dass irgendwann jemand die Verantwortung übernehmen müsse. Parteimitglieder und Unterstützer sind traurig und enttäuscht von den “Ereignissen” der jüngsten Vergangenheit.

die nicht von Dowden geschrieben wurde

Eine solche Aufgabe kann ein klassisches Bauernopfer sein. Aber auch Oliver Dowden hat in seinem Kündigungsschreiben eine kleine Bombe versteckt. Dass er diesen Schritt zu ihm macht, hat er nicht geschrieben Boris Johnson Damit der Rücken frei bleibt. Letzteren ermunterte er nicht, im Amt zu bleiben.

Inzwischen ist die nicht angesprochene Frage in Ruanda beim Commonwealth-Gipfel außer Reichweite. Wenn er zwei Ohren zum Hören hat, kann er auch dort die Signale aus dem Haus hören. Die Wähler scheinen die Konservative Partei zunehmend satt zu haben. Und der Ministerpräsident, der nicht müde wird, von seiner “Verantwortung” für allerlei Dinge zu sprechen, kann dieser Partei einen großen Dienst erweisen, indem er den Weg für einen Neuanfang ebnet. Aber es ist zweifelhaft, ob er die historische Größe hatte, diesen Schritt ohne äußeren Zwang zu tun.

In der Partei selbst dürfte die Zahl derer, die Johnson noch immer als Garant für einen Wahlsieg sehen, nach den Ereignissen vom Donnerstag weiter sinken. Die letztjährige Lokomotive wurde zum Bremsklotz.

Leave a Comment

%d bloggers like this: