RTL hat am Dienstag sein Abendprogramm geändert

Prinz William, Herzog von Cambridge und Enkel der Queen, feierte am Dienstag seinen 40. Geburtstag. Grund genug für RTL, das Primetime-Programm um 20:15 Uhr zu ändern.

Sobald die Feierlichkeiten zum 70. Jubiläum der Königin zu Ende gehen, gibt es einen neuen Grund, das königliche Babylon zu öffnen. Ihr Enkel Prinz William wird 40 Jahre alt, was natürlich gebührend anerkannt werden muss. Auch die RTL-Verantwortlichen wollen sich jedenfalls an dem Festival beteiligen und haben heute, am Dienstag, 21. Juni 2022, um 20.15 Uhr, ihr Programm auf eine Dokumentation über den Sohn von Prinz Charles und seine Rolle im Windsor umgestellt Familie.

Unter der ausufernden Überschrift „Prinz William wird 40 – Kann der Erbe Europas die Monarchie retten?“ Insider beim Auspacken ihrer Koffer „Wir haben einen Einblick hinter die Schlossmauern bekommen, Wie RTL mitteilte. Unter anderem sprach Kate, der Onkel von Williams Frau, zu Wort und gab einige Details zu Williams eigener Persönlichkeit preis. Generell ging es um die Frage, ob der Prinz als zukünftiger König einen Modernisierungsprozess im britischen Königshaus anstoßen könne.

Royals ist nicht dein Ding? Was Sie von Netflix erwarten können, erfahren Sie im Video.

Netflix Filmvorschau – Deutscher Trailer

Prinz William auf Platz zwei: Das ist die Thronfolge in Großbritannien

Obwohl die Queen mit 96 Jahren noch immer in guter Verfassung ist, naht der Wechsel an der Spitze der Monarchie. Thronfolger von Elizabeth II. ist ihr ältester Sohn Prinz Charles, der ebenfalls 73 Jahre alt ist. Der nächste in der Reihe ist Prinz William. Zahlreiche Umfragen belegen die hohe Popularität des Prinzen, und nur wenige wollen, dass das Geburtstagskind der Königin direkt folgt und der Vater abdankt, aber das ist unwahrscheinlich. Übrigens wurden nach Prinz William seine Kinder zu Thronfolgern ernannt, gefolgt von seinem Bruder Harry.

Die RTL-Software ist Teil des Streaming-Dienstes RTL+. Die Basisversion ist kostenlos. Die Premium-Version hingegen kostet monatlich 4,99 Euro und bietet ein umfangreicheres Programm. Hier ist die kostenlose Testphase.

Der Quiz-Klassiker „Wer wird Millionär“ kommt bald wieder auf die Bildschirme. Ob ihr die dort gestellten Filmfragen beantworten könnt, seht ihr im Test.

Das sind die schwierigsten Fragen aus dem Film „Wer wird Millionär?“! Kannst du es erraten?

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Diskutieren Sie mit uns über die aktuellen Kinostarts und Ihre Lieblingsserien und -filme, auf die Sie schon sehnsüchtig warten
Instagram Und die
Facebook. Folge uns auch
Flipboard und Google News.

Leave a Comment

%d bloggers like this: