Notfallplan für Österreich – 2 Grad niedriger zu Hause, Tempo 100 – Economy

Umweltministerin Leonor Gosler kündigte angesichts sinkender Gaslieferungen eine Energiesparkampagne an.

Russland hat vor wenigen Tagen die Gaslieferungen an einige europäische Länder reduziert. Auch Österreich ist betroffen. Berater Karl Nahammer So hielt der Ministerrat am Sonntagabend eine Krise ab.

Um sich gut auf den bevorstehenden Winter vorzubereiten, hat die österreichische Bundesregierung zu Beginn der Heizsaison (Oktober bis März) einen Speichergrad von 80 Prozent festgelegt. Eine Reihe von Maßnahmen wurde identifiziert. Am stillgelegten Heizkraftwerk in Milach (Steiermark) kann beispielsweise im Notfall wieder Strom aus Kohle erzeugt werden, Ich erwähnte “heute”.

„Putin nutzt Gasvorräte als Waffe“

Umweltministerin Leonor Gosler (Grüne) will die Abhängigkeit von russischem Gas beenden. Die Gasspeicher sind derzeit zu 41 Prozent gefüllt. Er erklärte: „Putin nutzt Gasvorräte als Werkzeug und als Waffe. Wenn das Ziel der Speicherung gefährdet ist, müssen wir weitere Maßnahmen ergreifen. Speicherebenen sind eine zentrale Überwinterungsbarriere, durch die wir sicherstellen, dass Familien warm gehalten werden. ” Gewessler bei “Puls24” – Interview am Montag.

Ankündigung einer Kampagne zum Energiesparen im Herbst. „Energiesparen ist immer klug, um das Klima zu schützen, Geld zu sparen und den Gasverbrauch zu senken“, sagte der Minister.

Mögliches Tempo 100

Sie gab einige konkrete Beispiele, die jeder berücksichtigen kann. Beispielsweise sollte die Heiztemperatur um 1-2 Grad reduziert werden oder beim Kochen immer der Deckel auf den Topf gelegt werden. Langsames Fahren ist auch auf Autobahnen ein wichtiger Beitrag zur Öleinsparung.

Es gebe sogar eine “gesetzliche Grundlage” für 100 km/h auf der Autobahn, sagt der Minister. „Stop the fuel“, wenn Autofahren eigentlich sinnvoll und für jeden möglich ist.

Notstand als letzter Schritt

„Wir befinden uns jetzt auf der Frühwarnstufe des Notfallplans. Die nächste Stufe wird die Alarmstufe mit Aufrufen an die Industrie sein, andere Energiequellen zu nutzen. Die letzte Stufe wird die Notfallstufe sein“, sagte Gosler. Für den Fall, dass dieses Ziel gefährdet ist, kann Energieeinsparung sozusagen als letztes Mittel vorgeschrieben werden.

Die Reaktivierung des Kohlekraftwerks ist nach ihren Angaben eine Notreserve für Extremfälle. Auch mit der OMV steht sie in engem Kontakt. Es gibt Gas auf dem Markt, das nicht aus Russland kommt, zum Beispiel aus Nordafrika oder Norwegen.

Nav- berechnen rot Zeit21.06.2022, 10:15| Gesetz: 21.06.2022, 14:54

Leave a Comment

%d bloggers like this: