Mit diesen sechs Tipps können Sie sich vor Gicht, Gefäßerkrankungen und Organschäden schützen

  • wie entstehen Harnsäure Im Körper?
  • Die Einnahme von zu viel Harnsäure kann dazu führen Gelenkeaber auch Utensilien Und die Mitglieder zugrunde richten
  • Medizin gegen Gicht
  • Tipps zum Umgang Richtige Ernährung Es kann die Harnsäure im Körper senken

Harnsäure Es ist ein Abbauprodukt, das unser Körper jeden Tag produziert. Die Konzentration der Harnsäure im Blutserum wird gemessen und sollte bestimmte Referenzwerte nicht überschreiten. Harnsäure gehört neben Harnstoff und Kreatinin zu den sog Materialien im Urindie mit dem Urin ausgeschieden werden müssen. Daher werden sie als Marker für die Nierengesundheit verwendet. Bei erhöhten Werten kommen verschiedene Ursachen in Betracht, die zu Entzündungsreaktionen führen können, wie z GichtEs kann aber auch Nieren- und Harnleitersteine ​​verursachen. Neben genetischen Ursachen oder anderen Krankheiten, Essensauswahl Einer der Hauptgründe für den hohen Harnsäurespiegel im Körper. Wer auf bestimmte Lebensmittel verzichtet und sich ausgewogen ernährt, kann seinen Job machen Harnsäurespiegel dauerhaft senken.

Wie wird Harnsäure im Körper gebildet?

Bei der Dissoziation entsteht Harnsäure Purinen. Diese sind Bestandteil jeder Zelle und unentbehrlich für das Erbgut und den Aufbau neuer Zellen. oben Purine Lebensmittel Wie fettreiches Fleisch und bestimmte Fischsorten oder zuckerreiche Früchte nehmen wir zusätzliche Purine auf, die der Körper ebenfalls verstoffwechseln muss. Verbrauch Fruchtzucker Fruktose rückt zunehmend in den Fokus der Forschung. Denn Fruchtzucker wird in der Lebensmittelindustrie beispielsweise in Form von Maisstärke verwendet Es wird vielen Produkten zugesetztZum Beispiel beim Süßen von Erfrischungsgetränken. sondern auch drin Abbau von Körperzellen Purine sammeln sich an. Dies ist insbesondere bei einer Chemotherapie der Fall.

Enthält auch Harnsäure positive Effekte Es ist wichtig, sich vor freien Radikalen zu schützen. Sie benimmt sich hier Antioxidantien , Es schützt vor freien Radikalen und wirkt so Gewebeschutz. aus dem sog Hyperurikämie Experten sagen, wenn die Konzentration von Harnsäure im Blutserum bei Frauen über 6,7 mg / dL und bei Männern über 7,4 mg / dL steigt. Es gibt zwei verschiedene Typen:

  • Primäre Hyperurikämie: Dies ist einer genetische Störung, die die Bildung von Harnsäure und die Ausscheidung von Harnsäure beeinflussen können. Einige für den Harnsäurestoffwechsel wichtige Enzyme arbeiten nur eingeschränkt.
  • Sekundäre Hyperurikämie: Komm hierher viele Krankheiten oder Spuren Medizin Berücksichtigung. Störungen der Blutbildung, Leukämie, Nierenerkrankungen, Alkoholismus oder entwässernde Medikamente (Diuretika) können einen Anstieg der Harnsäurekonzentration begünstigen.

Übermäßige Aufnahme von Harnsäure kann Gelenke sowie Blutgefäße und Organe schädigen

Zu viel Harnsäure im Körper verursacht nicht immer Symptome. Allerdings, wenn die Konzentration von Harnsäure kontinuierlich Überschreitet eine bestimmte Grenze, Form Harnsäurekristalle Welche in den Geweben des Körpers gefunden werden Hinterlegung Fähigkeit.

Komplette Pflege bei Gelenkschmerzen und Co: im 3-teiligen Set von Liebscher & Bracht

Gicht Gehört Die häufigste entzündliche Gelenkerkrankung in Deutschland. in akuter Gichtanfall Der Körper versucht, die Harnsäurekristalle im Gelenk durch eine Entzündungsreaktion abzubauen. Dann treten die typischen Entzündungssymptome wie Fieber, Schwellungen, Rötungen und starke Schmerzen auf. Verbreitet Gelenke sind betroffenSie sind weit vom Zentrum des Körpers entfernt und haben weniger Blut. Typischerweise treten die ersten akuten Gichtanfälle im Großzehengrundgelenk auf, gefolgt von Knie-, Ellbogen-, Hand- und Fingergelenken. Kälte fördert die Ablagerung von Harnsäurekristallen, ebenso wie eine Abnahme des Gewebe-pH. Es kann auch Infektionen Und die körperliche Anstrengung Einen Gichtanfall verursachen. Gichtpatienten sind in der Regel übergewichtige Männer mit Bluthochdruck, Diabetes oder eingeschränkter Nierenfunktion.

Außerdem spricht vieles dafür, dass auch viel Harnsäure vorhanden ist Herz-Kreislauf-System und Blutgefäße beschädigt werden kann. Lange vor dem ersten Gichtanfall kann auch kristallisierte Harnsäure auftreten Entwicklung von Nierensteinen Austausch fördern und verhindern.

Medizin gegen gicht

Wegen der massiven Entzündungsprozesse im Körper sehen Mediziner die Notwendigkeit dafür Harnsäurespiegel dauerhaft senken. entsprechend S2-Leitlinien für Gichtarthritis. Tritt ein akuter Gichtanfall auf, müssen zunächst die Entzündung und die Schmerzen behandelt werden. Das Mittel der Wahl bei einem akuten Gichtanfall Colchicin, ein natürlich vorkommender Stoff aus der giftigen Herbstzeitlose. Die Dosisfindung ist oft schwierig, da unter bestimmten Bedingungen Vergiftungssymptome auftreten können.

Nachdem A. einen Gichtanfall überlebt hatte Langzeitbehandlung Die Verhinderung eines chronischen Verlaufs wird eingeleitet. Allerdings gehört auch eine medikamentöse Behandlung dazu Nebenwirkungen verbunden, so dass a Detaillierte Umfrage Im Arzt-Patienten-Gespräch wird der Behandlungserfolg deutlich gesteigert.

Meistens die sog eurykostatisch Um es zu benutzen, wie Allopurinol oder Febuxostat. Diese blockieren ein Enzym, das die Harnsäurebildung reduziert. Es gibt auch Medikamente Erhöhte Ausscheidung von Harnsäure (Urikosurika) wie Probenecid oder Benzbromaron.

Tipps, wie Sie mit der richtigen Ernährung den Harnsäurespiegel im Körper senken können

Obergrenze von 500 Milligramm Purine Sie sollte täglich nicht überschritten werden. Bei akuten Gichtanfällen werden maximal 300 Milligramm empfohlen. Einen guten Überblick über den Harnsäuregehalt gibt Eßtisch auf gictinfo.de. Damit die Belastung durch Purine gering bleibt, a Ernährung ändern Seien Sie sehr effizient.

Buchtipp: Klartext Ernährung – Antworten auf alle wichtigen Fragen

Folgende Tipps sollten Sie beachten:

1. Achten Sie auf übermäßige vegetarische und basische Lebensmittel kosten: sogenannt Die DASH-Diät (Dietary Approaches to Stop Hypertension), die auf einer typisch mediterranen Ernährung basiert, tatsächlich krank wird Bei Bluthochdruck Ein hoher Cholesterinspiegel wird empfohlen. Einer Bleiben Sie Er konnte zeigen, dass auch eine Senkung des Harnsäurespiegels erreicht wurde. Generell sollten folgende Lebensmittel auf deiner Liste stehen:

  • Gemüse, Kirschen und Beeren
  • Fettarme Milchprodukte, insbesondere Joghurt, Quark und Hartkäse
  • Lebenswichtiger Besitzer
  • Getreideprodukte oder Flocken
  • Kartoffeln, Eiernudeln, Reis

2. Vermeiden Sie Lebensmittel, die reich an Purinen sind: Es ist wichtig, dass Sie dies tun Nicht zu viele Purine auf einmal Er führt Sie zum Beispiel aus, Sie sollten fettreiche Speisen, Fleisch und Alkohol nicht kombinieren. Beispielsweise kann es als Leitfaden im Format verwendet werden 150 Gramm Fleisch oder Huhn Es enthält etwa die Hälfte der Menge an Purinen, die Sie täglich zu sich nehmen sollten – etwa 210 Milligramm. Aber auch kleine Fleischportionen lassen sich köstlich zubereiten, wie zum Beispiel Steak. Gleichzeitig hilft es Hautentfernung Für reichlich Purine in Fisch, Fleisch oder Geflügel sorgen, genauso wie auf Wurst und fettreiche Innereien verzichten. Hülsenfrüchte Und die Sojaprodukte Im Gegensatz zu früheren Empfehlungen ist es jedoch moderat (etwa 2x pro Woche) harmlos.

3. Überspringen Sie die Fruktose: Der Fruchtzucker in der Frucht ist normalerweise kein Problem, wenn die ganze Frucht gegessen wird. Sauerkirsche Ihm wird sogar die harnsäuresenkende Wirkung zugeschrieben. aber auch Beeren Es hat einen niedrigen Zuckergehalt. Allerdings sollten Trockenfrüchte, Agavensirup und vor allem Fertigprodukte wie Softdrinks vermieden werden, da Fruchtzucker als Süßstoff hinzugefügt. Beim Abbau von Fruktose entsteht Harnsäure.

4. Ausreichend trinken: Es wird empfohlen, zwei bis drei Liter Wasser, Kräutertee, ungesüßte Früchte und Kaffee zu verwenden. Dies ermöglicht eine bessere Ausscheidung von Harnsäure. was ist peinlich Alkohol Anzuschauen, weil es die Bildung von Harnsäure anregt und gleichzeitig deren Ausscheidung über die Nieren verhindert. Pierre, Die gleichen Purine enthalten gelten als die schlechteste Option, auch in der alkoholfreien Variante.

5. Behalten Sie ein gesundes Körpergewicht bei: Dies trägt zum Schutz der Gelenke bei, zusätzlich zu einer gesunden Ernährung, um die Konzentration von Harnsäure zu reduzieren. Sie müssen jedoch Behandlung durch radikales Fasten Abstand nehmen. Das liegt daran, dass sogenannte Ketonkörper gebildet werden, die Hemmt die Sekretion von Harnsäure. Außerdem werden durch die schnelle Abnahme der Körpermasse mehr Purine abgebaut und die Harnsäurekonzentration steigt.

6. Nahrungsergänzungsmittel nach ärztlicher Rücksprache: Das zeigt eine großangelegte Studie Tagesdosis von 500-1500 mg Vitamin C Wirksamer Schutz vor Gicht. Forscher glauben, dass dies entzündliche Prozesse verhindert und die Konzentration von Harnsäure reduziert. Es ist jedoch wichtig, einen gesunden Lebensstil beizubehalten. Sie sollten auch Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie hohe Dosen von Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen.

Fazit

Es ist erwiesen, dass ein dauerhaft hoher Harnsäurespiegel zu Schäden führt Gelenkeaber auch Utensilien Und die innere Organe. Einer besonders schmerzhaft wurde angegriffen, Die Harnsäurekristalle werden durch eine starke Entzündungsreaktion abgebaut.

Unterstützen Sie Ihren Säure-Basen-Haushalt mit den Basen + von Liebscher & Bracht

Um die Harnsäure so niedrig zu halten, dass sie vollständig mit dem Urin ausgeschieden werden kann, sollten Sie zu gehen Fettarme, fructosearme vegane Ernährung Respekt und Reflexion. sogenannt Die DASH-DiätDie darauf abzielt, die Ernährung langfristig umzustellen. Darüber hinaus ist die Einnahme von hohen Dosen von Vitamin C Zur wirksamen Senkung der Harnsäure nach ärztlicher Beratung.


Amazon Buchempfehlung: How Not To Die – Entdecke Lebensmittel, die dein Leben verlängern


Mehr zu diesem Thema:

Der Artikel enthält Affiliate-Links

* Hinweis: In der Redaktion suchen wir immer nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Die in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Warenkorb-Symbol oder Sternchen gekennzeichneten Links werden als Affiliate-Links/Sponsored Links bezeichnet. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken oder darüber einkaufen, erhalten wir vom Händler eine Provision. Der Preis ändert sich dadurch für Sie nicht. Unsere redaktionellen Berichte sind in erster Linie unabhängig vom Vorhandensein oder der Höhe der Provision.

Leave a Comment