Kylie Jenner zog sich zurück, weil sie im Kosmetiklabor keine Handschuhe oder ein Haarnetz trug

Im Labor erschaffen wir neue Magie für euch.

veröffentlicht Vor 6 Minuten

2015 gründete Kylie Jenner im Alter von 18 Jahren ihr Kylie Cosmetics-Imperium.

Sie fing an, Lippen-Kits zu verkaufen, und ihre Millionen von Fans auf der ganzen Welt sahen, dass sie sofort ein Hit wurde.

Infolgedessen hat Kylie seitdem viele andere Produkte entwickelt, darunter Lidschattenpaletten, Textmarker und Hautpflege.

Und sieben Jahre später will Kylie beweisen, dass sie in ihrem Unternehmen genauso engagiert ist wie zu Beginn. Also dokumentierte sie ihren Kurztrip in die Mailänder Manufaktur, um ihren Followern einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren.

Die milliardenschwere Geschäftsfrau teilte einen kurzen Vlog von der Reise auf TikTok, in dem sie erklärte, dass sie sich erst seit 24 Stunden in der italienischen Stadt aufhalte.

„Um alle Make-up-Fabriken zu besuchen“, fügte sie hinzu. „Um mir die kommenden neuen Produkte von Kylie Cosmetics anzusehen, auf die ich mich wirklich freue.“

In der Fabrik ist Kylie in ihrem weißen Laborkittel zu sehen, als sie einige der Zutaten für die Produkte bemerkte und mit ihnen arbeitete.

Kylie wurde fotografiert, wie sie etwas mischte, das wie Schimmer und Puder aussieht, sowie eine Art Concealer oder Foundation.

Irgendwann nahm sie einen Tupfer des Produkts aus dem Behälter und schnitt ihn an ihrer Hand ab, um die Abdeckung zu testen, und das Video endete damit, dass sie sich ein gepresstes Pulver ansah.

Sie beschriftete TikTok: „Meistern Sie Kosmetik @kyliecos heute in Italien 💕“.

Auf ihrem Instagram, Kylie Teilnehmer Einige Fotos zusammen mit Videos aus der Fabrik, schreibt sie: “Im Labor kreiert sie neue Magie für euch, die besser ist als je zuvor. @kyliecosmetics.”

Aber ihre Anhänger waren von dem Video nicht beeindruckt, und viele bemerkten, dass sie Produkte mischte und handhabte, während sie grundlegende Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen ignorierte.

Tatsächlich stellten sie fest, dass Kylie außer einem Laborkittel keine persönliche Schutzausrüstung trug – einschließlich eines Haarnetzes und Handschuhen.

Stattdessen war ihr langes dunkles Haar offen und hing in vielen Einstellungen über ihre Schultern, und Kylies lange, juwelenbesetzte Nägel waren an ihren Fingern freigelegt.

Ihr Instagram-Post wurde schnell mit Kommentaren von Followern überflutet, auf die sie hinweist, einige fragten, ob sie Kylies Haare in den neuen Produkten erwarten sollten.

„Ich sehe nur, dass viele Laborregeln nicht befolgt werden“, sagte ein Fan.

Sie wurde sogar von der mit dem Emmy Award ausgezeichneten Maskenbildnerin gerufen Kevin James Bennettdie kommentierte: „Die Zusammenarbeit mit Kosmetikherstellern (und ihren Labors) ist Teil meines Jobs. Ich habe sehr kurze Haare und durfte noch nie ohne Haarnetz … und Handschuhe ins Labor.“

“Warum heben Sie Ihre Follower hervor?” Fragte. „Und welches ignorante Labor lässt Sie Dinge anfassen, ohne die richtigen Hygieneprotokolle zu befolgen?“

Es dauerte nicht lange, bis der Brief eintraf redditKylie wurde von vielen dafür kritisiert, dass sie in der Fabrik nicht gesund war.

Einer schrieb: „Ich liebe den Geruch von Umweltverschmutzung am Morgen.“ Ein anderer fügte hinzu: „Meine ersten Gedanken und Gefühle auch. Haare, Augen, Kleidung. Sie sind gefährlich.“

Ein anderer kommentierte: „Zieh deine Handschuhe an! Wir wissen nicht, was unter diesen falschen Nägeln ist?!“ Während jemand anderes die Haare ansprach und schrieb: „Diese Haare rollen über alles 💀“

Einige haben darauf hingewiesen, dass andere Influencer mit Make-up-Linien ebenfalls zu ihren Fabriken gingen, aber im Gegensatz zu Kylie das richtige Protokoll befolgen konnten.


Twitter: @jefffreestar

„Schwesters Haare überall?!“ Ein Benutzer schrieb. „Ich habe Jeffree Star BC aus der ganzen Serie mit Shane Dawson mitgebracht, um ihre Palette herzustellen, und beide trugen Haarnetze und Schutzausrüstung, wenn sie im Labor und an den Produktionslinien waren.“

Sie antwortete erneut: Mädchen, ich habe nicht an dasselbe gedacht!! Jeffrey musste sogar seine langen Nägel abziehen, bevor er ins Labor ging! “

Endlich… in nur 2 Wochen ist es an der Zeit, die kultige #FuckProof Mascara wieder aufzufüllen!! ❤️ Ich war gerade im Labor, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist, mit den großartigen Chemikern und meinem operativen Team 💯 #CEO #JSC

18:36 Uhr – 18. August 2021


Twitter: @jefffreestar

Infolgedessen dauerte es nicht lange, bis die Leute behaupteten, die Reise sei nichts weiter als ein Phasenbild. Ein Social-Media-Nutzer kommentierte: „Sie könnte es wirklich glaubwürdiger machen, wenn sie sich zumindest die Haare zusammenbinden würde oder so, es ist einfach komisch.“

„Ich habe das Gefühl, dass Sie wissen, dass dies in Etappen geschieht“, fuhr er fort. „Es wäre auf keinen Fall erlaubt gewesen, sich auf diese Weise zu bewegen, wenn es sich tatsächlich um Produkte handelte, die verkauft werden sollten.“

Angesichts der jüngsten Prüfung, der Kylie wegen ihrer übermäßigen Nutzung ihres Privatjets ausgesetzt war, sind einige überrascht, dass sie offen gepostet hat, den 13-Stunden-Flug nur für 24 Stunden zu machen.

„Lmao, ich habe eine Menge Scheiße über das Fliegen aus Scheißgründen empfunden und sie tut es noch einmal. Ich wette, sie war 5 Minuten dort und nicht länger“, sagte einer.

Ein weiterer beliebter Kommentar lautete: „Sie ist den ganzen Weg nach Mailand geflogen, nur um so zu tun, als ob sie im Labor neue Produkte herstellen würde, die am Ende die Farben der zuvor veröffentlichten Produkte wiederholen würden.“

Kylie löste letzten Monat eine Gegenreaktion aus, als sie aufgefordert wurde, regelmäßig Flüge von weniger als 15 Minuten zu nehmen, und wurde schließlich zu einer „Vollzeit-Klimakriminellen“.

Später wurde jedoch bekannt, dass Kylie in der Liste der Prominenten, die durch die Nutzung von Privatjets am meisten Kohlendioxid ausstoßen, nicht einmal unter den ersten Zehn war.

In der Zwischenzeit deutete ein Bericht darauf hin, dass Taylor Swift in diesem Jahr einer der Berühmtheiten mit den bisher schlimmsten Kohlendioxidemissionen ist, was 1.000 Tonnen mehr war als der Berühmtheit Floyd Mayweather, der auf dem zweiten Platz der Liste stand.

Leave a Comment

%d bloggers like this: