Klemens Haselsteiner, neuer Vorstandsvorsitzender des Baukonzerns Strabag

Clemens Peter Haselsteiner

  • Junge: 15.12.1980
  • Familienstand: Verheiratet und dreifacher Vater
  • Ausbildung: Betriebswirt (Bachelor); Universität Chicago
  • Die aktuelle Situation: Digital Director (CDO) Strabag SE
  • spezifizierten: Vorstandsvorsitzender Strabag SE AP 1.1.2023.1

Clemens Peter Haselsteiner (Jahrgang 1980)der drittälteste Sohn von Hans-Peter Haselsteiner Er wird zum 1. Januar 2023 neuer Vorstandsvorsitzender des Baukonzerns Strabag. Thomas Bertel, Jahrgang 1954, gibt die Geschäftsführung nach zehn Jahren als Vorstandsvorsitzender ab. Birtel hat die Altersgrenze innerhalb der Gruppe erreicht und verlässt das Unternehmen.

Verheiratet mit Klemens Haselsteiner, aufgewachsen in Südtirol, Vater von drei Kindern, hat sich als einziges der drei Haselsteiner-Kinder für eine Tätigkeit auf dem Bau, insbesondere für Strabag, entschieden.

Er hat das „Konstruktions-Gen“ praktisch geerbt und war von frühester Kindheit an ein Vorbild. „Meine ersten Erinnerungen kommen aus meinen eigenen vier Wänden“, erzählt er Strabag Staff Teams: „Mein Vater war auch ein begeisterter Baumeister im Haus und hat dafür gesorgt, dass im Haus viel renoviert und umgebaut wurde.“

Der Sohn des Firmenchefs war jedoch mehr von den größeren Dimensionen begeistert. „Ich kann mich an eine Tunnelbaustelle in der Nähe des Ätna auf Sizilien erinnern, die mich als Kind sehr erstaunt hat, weil allein die Dimensionen so enorm waren.“ Dass sich die Brüder für die Bauarbeiten interessieren und sie begeistern können.

Umsatzentwicklung Strabag AG 2015 – 2021
Jahr Geschäftsvolumen (Millionen Euro) +/- vs. Vorjahr in %
2015 14,289,76 5,34
2016 13.491.03 -5,59
2017 14,620,89 837
2018 16,322,88 11,64
2019 16.617.97 1,81
2020 15.446,61 -7,05
2021 16,128,92 4,42


Klemens Haselsteiner: digital, nachhaltig, innovativ

Haselsteiner studierte Betriebswirtschaftslehre an der University of Chicago und war anschließend fünf Jahre bei Strabag in Russland und weitere fünf Jahre in Stuttgart für das Unternehmen tätig, bevor er Anfang 2020 in den Vorstand der Strabag-Gruppe berufen wurde.

Klemens Haselsteiner installierte in dem Unternehmen, das sein Vater in einem europäischen Baukonzern aufgebaut hatte, die neue Abteilung für Digitalisierung, Unternehmensentwicklung und Innovation.

Zuletzt verantwortete er als Chief Digital Officer (CDO) die gesamte Gruppe Digitalisierungs- und Nachhaltigkeitsstrategie. “Die Verantwortung für das Unternehmertum zu übernehmen, ist sozusagen Teil meiner DNA. Als langfristig orientiertes Unternehmen müssen wir nicht nur an heute oder morgen denken, sondern auch übermorgen beobachten. Meine Vision ist es, ein resilientes Unternehmen zu schaffen , nachhaltige und innovative Strabag“, so Clemens Haselsteiner.

Johann Hasselsteiner. Verantwortlich für die Themen Innovation und Digitalisierung und kündigte an, ganz klare Prioritäten setzen zu wollen. Getreu seiner Überzeugung, die Dinge immer besser zu machen. Mit experimentellen Projekten wie dem ersten Einsatz von von Bostoner Dynamik fortschrittlich Spot-Hund-Roboter Bei der Dokumentation von autonomen und automatisierten Baustellen (siehe Video) will er es nicht dabei belassen.

Entdecken Sie den Roboterhund bei der Arbeit in der Firma Strapage in Zuplin

Wie sein Vater ist der zukünftige CEO Investitionen und Kooperationen mit Startups gegenüber sehr aufgeschlossen. „Wenn wir in einem Unternehmen wie Strabag über die Zusammenarbeit mit Startups sprechen, muss man sich zunächst fragen: Was wollen wir damit erreichen? „In unserem Fall haben wir uns entschieden, gezielt zu investieren und Startups mit unserer technischen Expertise zu unterstützen und so Marktlösungen zu schaffen“, erklärte er auf der Digital Leaders Conference.Hinterland der Dinge“.

Klemens Haselsteiner auf der Konferenz „Hinterland of Things“ im Gespräch mit Christian Hülsewig (Gründer und Geschäftsführer Schüttflix) und Henrike Luszik (Gründer und Geschäftsführer Bridgemaker)

Strabag AG / LinkedIn

Daher rät Clemens Haselsteiner Unternehmern, mit Startups zusammenzuarbeiten: „Dafür braucht man die richtigen Mitarbeiter auf Unternehmensseite, die keine Angst davor haben, Risiken einzugehen und Neues auszuprobieren – Skeptiker gibt es schon genug in jedem Unternehmen.“

Ein konkretes Beispiel für die Digitalisierungsinitiativen des neuen Strabag-Lehrstuhls: Haselsteiner hat im Rahmen des adASTRA-internen Leadership-Programms die Entwicklung einer Rekrutierungsplattform mit Fokus auf Jobsharing vorangetrieben. Das Ergebnis ist eine Jobsharing-Plattform.“Teamform

Video: Seminar mit Clemens Haselsteiner auf der Konferenz “The Outback of Things”


Geplanter Nachfolger in der Haselsteiner Familie

Dieser John Haselsteiner. Der neue CEO des Vorzeigeunternehmens überrascht nicht. Der Generations- und Nachfolgewechsel innerhalb der Familie Haselsteiner wurde in den vergangenen Jahren Schritt für Schritt geplant und eingeleitet.

„Klemens Haselsteiner hat das Bauwesen in verschiedenen Werken der Gruppe von der Pike auf gelernt und gleichzeitig eine klare strategische Vision für die Gruppe etabliert und erfüllt aus Sicht des Aufsichtsrats das gestellte Anforderungsprofil vollumfänglich Vorstandsvorsitzender eines börsennotierten und international erfolgreichen Unternehmens. Im Namen des Aufsichtsrats danke ich Thomas Bertel für seine hervorragende Arbeit, die mit seinem klaren Fokus auf das Risikomanagement maßgeblich zur Verbesserung der Profitabilität beigetragen hat“, erklärt Alfred Gusenbauer, Aufsichtsratsvorsitzender der Strabag.

Hasselsteiner Jr. sieht sich als Teamplayer. Führung bedeutet für ihn auch, andere loszulassen und den Qualitäten anderer zu vertrauen. „Ich werde gerne mit der Rolle eines Dirigenten verglichen, der genau genommen die Musik nicht selbst macht, aber dennoch entscheidenden Einfluss darauf hat, wie andere das Gesamtergebnis wahrnehmen.“ Erfolgreiche Führungskräfte setzen auf Respekt, Wertschätzung und Vertrauen kein Problem damit, sich vor ihren Mitarbeitern zu schützen, sagt Strabag Boss. Nur so kommt man in ein Team, bindet es mit langfristiger Leidenschaft und gibt gemeinsam sein Bestes.

var _cc = _cc || [];
_cc.push([“Facebook Pixel”, function(){ return cookieCompliance.isMarketingAllowed() }, function () {
!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’//connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘280182465941903’);
fbq(‘track’, “PageView”);
}]);

Leave a Comment

%d bloggers like this: