Kein Personal mehr! Busse fallen österreichweit aus – Austria-News

Die ersten Busse in ganz Österreich sind abgesagt. Der ÖBB-Postbus-Wirtschaftsrat greift die Geschäftsführung an und soll “langjährige Fahrer ausverkaufen”.

Robert Worm, Vorsitzender der Geschäftsführung der ÖBB-Postbus GmbH, sprach am Freitag von einem „akuten“ Personalmangel. In einer Aussendung wurde die Verwaltung heftig angegriffen: In betroffenen Bundesländern würden Fahrer „systematisch mit menschenverachtenden und teilweise sicherheitsgefährdenden Dienstlisten ausgewiesen“. Es soll sich um einen Umstand handeln, der schon vor über zwei Jahren erwähnt wurde. Wird sein Die Situation eskaliertDie ersten Busse werden gestrichen.

„Die Menschen können die menschenverachtende Aufgabenliste und Behandlung der Mitarbeiter, die in manchen Postbus-Abteilungen seit zwei, drei Jahren vorherrscht, nicht mehr hinnehmen.“

Nach der „Nachtschwärmer“-Linie im oberösterreichischen Salzkammergut werden laut Wurm auch die ersten täglichen Flüge in Salzburg und Niederösterreich wegen Fahrermangels gestrichen. „Seit Jahrzehnten wechseln Fahrer von privaten Busunternehmen und Lkw-Unternehmen zu Postauto, weil Postauto der attraktivste Arbeitgeber war. Und jetzt, nach zwanzig Jahren bei Postauto, wechseln diese Fahrer wieder.“

Die Situation ist so prekär, dass die Fahrer laut Betriebsrat sogar eine Gehaltskürzung hinnehmen könnten. „Die Menschen können die menschenverachtenden Rollen und den Umgang mit den Mitarbeitern, wie sie in manchen Postauto-Abteilungen seit zwei, drei Jahren vorherrschen, nicht mehr ertragen. Das ist den gemeinsamen Helden der Pandemie zu verdanken.“ , so Wurm. Gleichzeitig wurde eine „teure Werbekampagne“ gestartet.

„Wenn die Führung in den betroffenen Bundesländern einen Weg findet, zu einem respektvollen Umgang mit den Kollegen zurückzukehren, werden auch die Fahrer zu Postbus zurückkehren.“

“Unter den Busfahrern kennt jeder jeden. Teure Anzeigen aufzupolieren hilft nicht, das Image aufzupolieren. Wenn die Geschäftsführung in den betroffenen Bundesländern einen Weg findet, wieder respektvoll mit den Kollegen umzugehen, werden auch die Fahrer wieder zu Postbus zurückkehren. Wenn nicht, dann wieder.” Seien Sie fest in einem Bus. Post und seine Passagiere.

Nav-Account rfi Zeit05.08.2022, 11:16| Gesetz: 05.08.2022, 11:25

Leave a Comment

%d bloggers like this: