Interview mit NHL Stanley Cup Finals-Becherwächter Phil Pritchard: „Ich dachte, die Tasse wäre ein riesiger Kaffeespender“

Phil Pritchard ist seit 34 Jahren Mitglied der Hockey Hall of Fame und begleitet seit 1995 jeden Sommer den Stanley Cup auf seiner Weltreise mit den NHL-Meistern. Im Gespräch mit Spox Er spricht über seine Verwirrung mit Kaffeemaschinen, seine Angst vor Airline-E-Mails – und erklärt, warum der Stanley Cup der beste Preis in der Sportwelt ist.

Die Colorado Avalanche und Nico Storm kämpfen derzeit gegen Titelverteidiger Tampa Bay Lightning um den legendären Stanley Cup. Vor dem 2:1-Endstand von Spiel vier am Donnerstagabend könnte Sturm Deutschlands fünfter Stanley-Cup-Sieger nach Uwe Krupp, Dennis Seidenberg, Tom Konnkel und Philip Grobauer werden.

Es könnte bedeuten, dass der Stanley Cup im Sommer den Lauf Deutschlands verändern könnte. Es ist üblich, dass jeder Spieler des Siegerteams einen Tag mit dem 130 Jahre alten Challenge Cup verbringt. In seiner Funktion als Koordinator der Hockey Hall of Fame und „Trophy Keeper“ begleitet Pritchard die Trophy auf seinen Reisen – und hat schon viele gesehen.

Mr. Pritchard, heute Abend ist Spiel 4 des Stanley Cup Finales, wie verfolgen Sie die Spiele? Tatsächlich ist es üblich, den Stanley Cup geheim zu halten und von den Teams fernzuhalten, bis eine Entscheidung getroffen ist.

Phil Pritchard: das ist Richtig. Bevor die Serie begann, haben wir mehrere Medientermine mit dem Stanley Cup gemacht und ihn dann versteckt. Wir werden den Pokal erst in die Arena bringen, wenn die Zeit reif ist, was frühestens das fünfte Spiel Colorados ist. Aber ich kann mir die Spiele fast privat ansehen.

Drücken Sie Hand in Hand die Daumen für die Colorado Avalanche?

Pritchard: Mein Motto ist: Ich hoffe, das beste Team gewinnt. Schon bevor die Serie begann, wusste ich, dass dies das beste Stanley-Cup-Finale seit langem werden würde. Auf der einen Seite steht ein junges und schnelles Team, das gierig nach dem nächsten Level sucht. Und auf der anderen Seite Lightning, die dieses Level bereits zweimal hintereinander erreicht haben und ihr Vermächtnis ausbauen wollen.

!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,’script’,

fbq(‘init’, ‘244276659494854’);
loadJS(“/pub/js/facebook-tracking.js?88”);

Leave a Comment

%d bloggers like this: