HBO Max Drama Batgirl erklärt

„Wir sind traurig und schockiert über die Nachricht. Wir können es immer noch nicht glauben.“

In einer verwirrenden Wendung der Ereignisse, die Fledermaus Mädchen Mehr ist der Film nicht.

Zum Kontext, der Film soll Leslie Grace in der Hauptrolle haben (von der Sie vielleicht wissen in den Höhen) als Batgirl / Barbara Gordon. Die breitere Besetzung umfasste J.K. Simmons als Kommissar Jim Gordon, Michael Keaton als Batman und Brendan Fraser als Firefly-Bösewicht.

Die Entscheidung, den Film zu verschieben, kommt aus einer ganzen Reihe von Gründen überraschend. entsprechend vielfältigDer Film war bereits in der Postproduktion – das heißt, es hat bereits Primäraufnahmen gegeben. Hinzu kommt, dass das Projekt offenbar 90 Millionen Dollar gekostet hat.

Also, welche Erklärung haben wir? Nun, der Film wurde speziell für HBO Max gedreht – und die neue Führung des allumfassenden Unternehmens HBO Discovery bewegt sich weg von den Originalen, die für die Streaming-Plattform geschrieben wurden, und hin zu Kinostarts. Entlassungen wird erwartet.

Laut Variety-Quellen „Die Axtentscheidung Fledermaus Mädchen Es wurde nicht von der Qualität des Films oder dem Engagement der Filmemacher angetrieben, sondern von dem Wunsch, dass die Liste der DC-Spielfilme des Studios breit gefächert sein sollte.”

Während der Film viel mehr kosten würde, um ein Kino zu betreiben, für das er nicht gedacht war, werden Sie HBO Max auch nicht sehen. vielfältig Darauf folgte ein Bericht, dass der Film wahrscheinlich nicht auf HBO Max gezeigt werden würde, bis das Studio eine Abschreibungssteuer auf den Film erheben könnte.

Dann haben wir eine Datei New York Post, der die Nachricht ursprünglich verbreitete, hat ein widersprüchliches Konto. Laut Quelle,[The test screenings] Es wurde gesagt, dass die Kinobesucher nicht so gut ankamen, dass das Studio beschloss, seine Verluste zu reduzieren und für die Zukunft der Marke zu kandidieren.

Warner Bros. veröffentlicht. eine Datei Aussageder durch einen offiziellen Sprecher sagte: „Die Entscheidung, nicht freizugeben Fledermaus Mädchen Spiegelt den strategischen Wechsel unserer Führung in Bezug auf DC Universe und HBO Max wider. Leslie Grace ist eine unglaublich talentierte Schauspielerin und diese Entscheidung spiegelt nicht ihre Leistung wider.”

Die Regisseure des Films, Adel Elaraby und Bilal Falah, gaben ebenfalls eine Erklärung ab, in der sie sagten: „Wir sind traurig und schockiert über die Nachricht. Wir glauben es immer noch nicht. Als Regisseure ist es wichtig, dass unsere Arbeit der Öffentlichkeit gezeigt wird, und zwar Der Film ist noch lange nicht zu Ende, wir hoffen, dass Fans auf der ganzen Welt die Möglichkeit haben, den fertigen Film zu sehen und ihn für sich zu gewinnen.“

Dies ist nicht der einzige Film, den Warner Bros. abgesagt hat. – Scoop! UrlaubsjagdFortsetzung des Films Scoop!wurde inzwischen abgesagt Es sagte Zu einem Preis von 40 Millionen Dollar für Warner Bros. Auch ein paar aktuelle HBO Max Originalfilme wurden gezeigt Entfernung Nutzungsbedingungen, Geschäftsbedingungen.

Trotzdem entscheidet das Unternehmen noch, was mit dem Kinostart von geschehen soll Funkeln – Auch mit allen Dateien die Vorwürfe Um Ezra Miller herum.

Wir werden Sie über alle Updates auf dem Laufenden halten.

Leave a Comment

%d bloggers like this: