Elon Musks Kind trennt sich von seinem Vater – Panorama

Elon MuskDer 50-jährige amerikanische Geschäftsmann scheint mit seinem Kind uneins zu sein. Einer der 18-jährigen Zwillinge des Tesla-Gründers will künftig Vivian Jenna Wilson heißen Vom US-Portal TMZ zitieren Gerichtsakten genannt. Ein Moschusbaby möchte nicht nur seinen sexuellen Input auf „weiblich“ ändern, es möchte sich auch bewusst von seinem Vater trennen. „Ich lebe nicht mehr bei meinem leiblichen Vater und möchte auch in keiner Weise mit ihm verwandt sein“, wird Wilson von TMZ zitiert. Der Antrag wurde im April bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht. Zu den Hintergründen wurde zunächst nichts bekannt. Musk hat insgesamt sieben Kinder, darunter Zwillinge und Drillinge mit seiner Ex-Frau, der kanadischen Schriftstellerin Justin Musk. Im Dezember 2020 twitterte Elon Musk, dass er Transgender unterstütze, „aber all diese Pronomen sind ein ästhetischer Albtraum“.

Personen: Nicht angegeben
(Foto: dpa)

Ben StillerDer 56-jährige US-Vertreter und Sondergesandte des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen traf sich mit dem ukrainischen Präsidenten. „Die Ukrainer spüren die Unterstützung der ganzen Welt, vieler bekannter Menschen. Der Besuch von Ben Stiller bestätigt dies einmal mehr“, schrieb Wolodymyr Selenskyj auf Instagram. dazu Posten Sie ein Video, was auf das Zusammentreffen der beiden hinweist. Stiller wolle Menschen in der Ukraine treffen, die wegen des Krieges fliehen mussten und alles verloren haben, sagte er zuvor in Kiew. Der Schauspieler besuchte unter anderem den von russischen Truppen schwer beschädigten Kiewer Vorort Irbin. Stiller rief auf Instagram zu globaler Solidarität auf: „Niemand flieht so aus seiner Heimat. Das Streben nach Schutz ist ein Recht, das allen Menschen zustehen sollte.“

Sandra Bullock und Channing Tatum in „Die verlorene Stadt“.

(Foto: Kimberly French / dpa)

Sandra Bullock, 57, deutsch-amerikanische Schauspielerin, wechselte die Rolle. Als Paramount Productions zum ersten Mal auf sie zukam, um die Abenteuerkomödie The Lost City zu produzieren und darin mitzuspielen, sagte Bullock, sie habe abgelehnt. mir Der Hollywood-Reporter. Doch dann änderte sie ihre Meinung unter der Bedingung, dass die Rollen vertauscht werden: Die Hauptdarstellerin wird heldenhafter und mutiger, die Hauptdarstellerin sensibler. „Es gab keine Hindernisse für die weibliche Figur. Ich habe solche männlichen Charaktere schon oft gesehen.“ Ihr Co-Repräsentant Channing Tatum, 42, begrüßte die Änderungen.

Personen: Nicht angegebenPersonen: Nicht angegeben
(Foto: Rolf Feinenbrend / dpa)

CampinoAb Mittwoch 60 Sänger tote HoseWegen seines Geburtstags änderte er ein altes Lied: „Wort zum Sonntag“ ist jetzt in „70 ist das neue 60, du Lutscher!“ Mix – weil der Text (“I’m not 60 noch / And I’m not even near”) sonst nicht zum Alter des Sängers gepasst hätte. Das Lied gilt immer noch”, sagte er der dpa, “aber ich fand die Idee von 70 ins Mikro zu murmeln, nur so zum Spaß.“ Deshalb heißt es in dem Lied: „Ich bin noch keine siebzig, und ich bin noch nicht einmal annähernd. Erst dann werde ich feststellen, wie es vorher war.“

Personen: Nicht angegebenPersonen: Nicht angegeben
(Foto: Christian Charisius / dpa)

deine Freunde, die Kindergruppe in Hamburg, überraschen mit eigenen Liedern. Lukas Nimscheck sagte: “Wir haben herausgefunden, dass einer der Songs, die wir vernachlässigt haben, einer der am meisten gestreamten Songs ist. Und das ist ‘Bullshit mit Soße’.” Der Song ist neben „Chocolate“ und „Homework“ der am häufigsten heruntergeladene Song. In den vergangenen zehn Jahren haben Nimscheck, Florian Sump und Markus Pauli fast 100 Hip-Hop-Songs zu Themen wie Schule, lange Autofahrten und nervige Geschwister geschrieben.

Personen: Nicht angegebenPersonen: Nicht angegeben
(Foto: Britta Pedersen / dpa)

Nico Santos, 29, ist ein Singer-Songwriter, der vom Flirten und Feiern singt, aber lieber als verheirateter Mann auf dem Sofa sitzt. „Ich fühle mich ein bisschen erwachsen“, sagte Santos der dpa über seine Hochzeit mit seiner Freundin Eileen Anfang des Monats auf Mallorca. Seine aktuelle Single, ein funky Sommerhit, dreht sich alles um das perfekte Wochenende – mit Feiern, Flirten und Sex. „Wir haben den Song im tiefsten Winter geschrieben”, sagte Santos. „Wir haben uns nach Fülle, Bewegungsfreiheit und sommerlicher Stimmung gesehnt. Das Drehbuch ist für mich weniger nachvollziehbar.” Er genießt jetzt ruhige Wochenenden, besonders wenn er auf Tour ist. „Natürlich liege ich gerne auf dem Sofa, frühstücke in meinen Lieblingscafés und schaue mir eine Musical-Doku an.“

Leave a Comment

%d bloggers like this: