Die Vereinigten Staaten machen einen Durchbruch in der Batterietechnologie und verkaufen sie nach China

Kleine Erfolge bei der Weiterentwicklung von Batterien werden immer wieder gefeiert. Der größte Erfolg ist die Entwicklung eines neuen Vanadium – Oxidation – Aquos Was vor etwa 10 Jahren in den Vereinigten Staaten gelang. Aber anstatt eigene Batterien herzustellen, wird die Technologie – entgegen ihren eigenen Regeln – nach China gegeben. Durchschnitt NPR Betrug aufdecken.

Batterien sind ca Kühlschrankes kann ein ganzes Haus antreiben und über Jahrzehnte halten. Es wurde von mehr als zwanzig Ingenieuren in Laboratorien der US-Regierung entwickelt. Doch anstatt im eigenen Land hergestellt zu werden, wurde es 2017 erstmals von verkauft US-Energieministerium Unterlizenziert an China, bis die Lizenz 2021 vollständig an China abgegeben wurde.

Das Ministerium kündigte die Untersuchung an

Das ist interessant, weil es deine Spezialfähigkeiten erhöht Lizenzierungsregeln kaputt gewesen. Diese besagen, dass diese Technologie in den Vereinigten Staaten hergestellt und nicht ins Ausland verkauft werden darf. Energieministerium bestätigt a interne Untersuchung führen.

Entwicklung Vanadium-Batterien 2006 gestartet, 6 Jahre gedauert und verschlungen 15 Millionen Euro an Steuergeldern. Die Entwicklung verlief vielversprechend: Die Vanadium-Legierung war doppelt so stark wie vergleichbare Batterien und hatte eine Lebensdauer von fast 30 Jahre.

Chefentwickler Gary Yang 2012 stellte er dann beim Energieministerium einen Antrag auf Erlaubnis, die Batterien selbst herstellen und verkaufen zu dürfen. Dazu gründete er das Unternehmen UniEnergie. In den USA fand er jedoch keine Investoren. Stattdessen werden Partner in China gefunden. über die Jahre Produzieren Dann wandte es sich immer mehr China zu. Aber laut Yang wurde er im Laufe der Jahre nie nach irgendwelchen Problemen gefragt.

Lizenz auch nach Europa übertragen

Die Lizenz wurde dem niederländischen Unternehmen im Jahr 2021 erteilt Vanadis Es wurde mit dem Ziel übertragen, die Produktion in Europa aufzubauen – nachdem die anfängliche Produktion in China erfolgt. UniEnergy hat das US-Department über die geplante Lizenzübertragung informiert. Wie die Beweise zeigen, war es das 1,5 Stunden erledigt. Während dieser Zeit scheint die Abteilung nicht gefragt oder verifiziert zu haben, ob Vanadis ein US-Unternehmen ist und wo es beabsichtigt, die Batterien herzustellen.

Die nach US-Recht illegalen Technologietransfers wurden nur offengelegt, weil ein anderes US-Unternehmen davon Kenntnis erlangte und Anzeige erstattete. Inzwischen Lizenzen vom US-Außenministerium zurückgezogen. Es kann jedoch Jahre dauern, bis ein amerikanisches Unternehmen diese Batterien in den USA in Serie produzieren kann. Produktion in China für die kommenden Jahre. Ich habe es 2017 bekommen Rongqi-Macht Voll lizenzierte Batterieherstellung in China.

Dass Rongke Power nun die Produktion einstellen wird, weil die Lizenz entzogen wurde, ist unwahrscheinlich. Das Unternehmen ist Marktführer bei Vanadium-Batterien. Vanadium-Batterie wird jetzt in China gefunden konkrete Anwendung. So war es in letzter Zeit Der erste von zwei Teilen Wer ist größer Flow-Batteriespeicher die Welt dabei. Im Vollausbau soll die Anlage 800 Megawattstunden Strom liefern können – genug 8000 Familien mit 4 Personen Kraft für einen Tag.

Leave a Comment

%d bloggers like this: