Die Deutsche Börse bietet standardisierte Verschlüsselungsdaten an

21.06.2022, 1154 Zeichen

Die Deutsche Börse hat eine Kooperationsvereinbarung mit Kaiko, einem führenden Anbieter von Krypto-Marktdaten, abgeschlossen, um ihren Kunden standardisierte Krypto-Datenfeeds direkt zur Verfügung zu stellen. Im vierten Quartal werden historische L2-Orderbuchdaten auf Tick-Level-Basis sowie Live-Handelsdaten über die Marktdatendienste und das Vertriebsnetz der Deutschen Börse zur Verfügung gestellt. Darauf folgt die Eingabe historischer Orderbuchdaten von bestimmten Digital-Asset-Börsen auf T+1-Basis.

Der Kryptowährungsmarkt ist durch hohe Volatilität und Preisvolatilität gekennzeichnet. Daher benötigen viele unserer Kunden dringend konsolidierte Daten von zentralen und dezentralen Börsen, um effektive Krypto-Anlagestrategien zu entwickeln. Unser neues Angebot geht auf diesen Bedarf ein, verhilft unseren Kunden zu einem tieferen Verständnis des Kryptowährungsmarktes und ermöglicht es ihnen, spezifische Ereignisse zu analysieren. „Mit Kaiko und seinem umfassenden Katalog an Datentypen haben wir dafür den richtigen Partner gefunden.“

BSN.podcast


Podcasts für junge Anleger jeden Alters

VIE S2/53 Chat: AT&S Triple Positive, Valneva’s Pfizer Communications, Market Maker Prank und 1x Italo Disco


Bildnachweis

1. Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Handel, Bildschirm, Kredit: Deutsche Börse AG >> öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen WienUnd die AT&SUnd die EVNUnd die schlauUnd die PalfingerUnd die ZumtobelUnd die Wiener PrivatbankUnd die RUSSIGEXUnd die AndritzUnd die Die erste GruppeUnd die RBIUnd die AMSUnd die GesichtUnd die WeinburgerUnd die Gurktaler Stamm AGUnd die Umwelttechnik im SüdwestenUnd die Gepäckraum Oberbank AGUnd die BKS StammbankUnd die ImofinansUnd die S ImmoUnd die Fresenius MedicalCareUnd die Dow JonesUnd die Vereinigte GesundheitUnd die SukkulentenUnd die Deutsche BankUnd die DaimlerUnd die RWEUnd die InfineonUnd die BMWUnd die KontinentalUnd die Symrise.


zufälliger Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine seit 1987 an der Wiener Börse notierte Immobilien-Investmentgesellschaft. Das Unternehmen investiert zu 100 % in der Europäischen Union und konzentriert sich auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und Mittel- und Osteuropa. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels und Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner boerse-social.com/partner


Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Handel, Bildschirm, Kredit: Deutsche Börse AG

Autor

Kristen Petzwinkler
Soziales Netzwerk / Börsenmagazin

Leave a Comment

%d bloggers like this: