Chefs kennen diese vier Tricks bereits aus dem Effeff

Wir wollen es nicht zugeben, aber wir alle haben Tage, an denen wir nicht zur Arbeit gehen wollen und uns überlegen, wie man am heimlichsten krank wird. Denn wer lustlos und unmotiviert aufwacht, verbringt den Tag lieber auf der Couch als am Schreibtisch. Bedeutung: Krank melden und gefälschte Grippe, Denn das ist das Einfachste, nicht wahr? Aber was ist der beste Weg, dies zu tun, ohne in Schwierigkeiten zu geraten? Wir haben hier Tricks eingefügt, die Ihre Chefs sofort sehen werden.

Falsche Grippe in Zeiten von Corona?

Seit Corona ist es auch einfacher geworden, Patienten telefonisch anzuschreiben lassen. Derzeit besagen die Covid-19-Quarantäneregeln, dass die Quarantäne im Falle einer möglichen Infektion für Kontaktpersonen und Personen gilt, bei denen der Verdacht besteht, dass sie das Coronavirus haben. Bundesquarantäne-Empfehlung liestDass Sie möglichst zu Hause bleiben sollten. Sie können also sagen, dass Sie Kontakt zu jemandem hatten, der positiv auf das Virus getestet wurde. Inzwischen sollte Ihrem Chef natürlich klar sein: Diese Ausrede hat er sicher schon 100 Mal gehört.

Fake-Grippe: Geht es auch ohne Arzt?

Wenn Sie nicht zur Arbeit gehen möchten, müssen Sie nicht zum Arzt gehen, um sich krankschreiben zu lassen. Das ist einfach sehr verständlich. Auch wenn die meisten Ärzte wissen, Ob du wirklich krank bist oder nicht Sie erlauben Ihnen normalerweise nur, sich krank zu melden, ohne zu viele Fragen zu stellen. Natürlich ist eine angemessene pathologische Beobachtung der einfachste Weg, nett zu Ihren Vorgesetzten zu sein.

Krankheitssimulation: Das sind die Grundlagen

Kranke Menschen verhalten sich in der Regel etwas anders als gesunde Menschen. Krank vortäuschen ist also immer mit Handeln verbunden. Dabei sollten Sie einige kleine Tipps beachten.

  • Bei der direkten Begrüßung sollten Sie auf Händeschütteln und den Umgang mit Worten verzichten “Ich will dich nicht verletzen” Einreichen.
  • Ein trauriger Blick hilft immer.
  • Räuspern, Schläfen massieren und etwas Schleim ausspucken kann ebenfalls helfen.

Krankheitssimulation für Fortgeschrittene

Die meisten Chefs kennen bereits die typischen kleinen Tricks. Mit diesen kleinen Krankheitssymptomen kann man niemanden mehr beeindrucken. Was Sie eigentlich wollen, ist das: Ihr Chef: an sich verurteilt Sie von der Arbeit und sagt Ihnen, dass Sie dort einfach wieder Spaß haben sollten Wenn Sie sich vollständig erholt haben. Hier sind unsere Tipps (nicht ganz gefährlich) für unvergleichliche Krankheiten:

  • Niesen: Wenn Sie Ihren Chef beeindrucken wollen: Am Telefon wegen Ihrer Krankheit vorher etwas Pfeffer auf die Kleidung streuen. Du riechst es, während du telefonierst. Dann sollten Sie unbedingt niesen.
  • wässrige Augen: Sie können tränende Augen bekommen, wenn Sie etwas heiße Zahnpasta (Minze) unter Ihre Augen reiben. Aber achten Sie darauf, es nicht direkt aufzuheben. Tigerbalsam auf dem Handrücken funktioniert auch, wenn Sie ihn nahe an Ihrem Gesicht wedeln.
  • Blässe: Um blasse Haut zu simulieren, trage nicht nur leichtes Make-up auf deinem Gesicht auf. Sie können es sofort sehen. Es ist besser, einen dunkelgrünen Farbton zu nehmen und ihn vorsichtig unter den Augen aufzutragen. Ihre Haut erscheint im Vergleich zu den dunkleren Farbtönen unter Ihren Augen heller und blasser.

Das könnte Sie auch interessieren:

Leave a Comment

%d bloggers like this: