BlueLounge MagWrap und MagDrop im Test: Flexible Kabel neu gedacht

Seit einigen Monaten hat sich das flexible Arbeiten zwischen Büro und Home Office in einigen Branchen mehr oder weniger etabliert. Sie müssen nicht massiv mit unzähligen Kabeln unter dem Schreibtisch herumwühlen. BlueLounge bietet wirklich gute Alternativen zu einem günstigen Preis. Wir haben den Magnetkabelbinder für Sie getestet.

Anfang der Woche war ich noch im Homeoffice, da hatte mich der Chef schon wieder ins Büro zurückgerufen. Sie haben gerade alle Kabel unter den Schreibtisch gepackt und sollten den ganzen Kabelsalat wieder lösen können. BlueLounge bietet für jeden Bürojob eine perfekte und flexible Lösung. Die Lösung dafür heißt BlueLounge MagWrap.

BlueLounge MagWrap: Flexible Kabellösung

Anstatt im Baumarkt unflexible Kabelbinder zu kaufen, die man dann mühsam unter dem Schreibtisch befestigen muss, hat BlueLounge eine tolle Lösung, die nicht nur Nerven, sondern auch Zeit spart. MagWrap ist nichts anderes als ein Gummiband mit einem Magneten an jedem Ende des Bandes. Das Gummiband ist sehr flexibel und der Magnet hält auch ein dickes Kabelseil zusammen. Wenn es aber schnell und automatisch gehen soll, lassen sich BlueLounge MagWraps auch wieder ganz leicht entfernen, da die Magnete stark sind, aber auch leicht wieder entfernt werden können. Das einzig „ärgerliche“ – und unvermeidbare – ist, dass Gummi sehr staubanfällig ist.

BlueLounge MagDrop: Festverkabelung leicht gemacht

Das eine oder andere nennt man das Ladekabel, das flächig auf dem Schreibtisch oder auf dem Nachttisch verteilt wird. Sie möchten wirklich nur Ihr Smartphone aufladen und das Kabel schick aussehen lassen, ohne das Gefühl zu haben, dass das Ladekabel über den ganzen Tisch laufen muss. Der BlueLounge MagDrop lässt sich einfach an verschiedenen Oberflächen anbringen und hält das Ladekabel mit zwei kleinen Magneten. Wenn Sie die Oberfläche oder das Möbelstück dennoch verändern möchten, können Sie das Klebeband, das den MagDrop befestigt, auch unter Süßwasser anbringen, um Staub zu entfernen. Anschließend können Sie den BlueLounge MagDrop nach kurzer Lufttrocknung an einem neuen Möbelstück anbringen.

Fazit

Beide Blue Long Produkte haben einen praktischen Nutzen. Für gut 5 Euro habe ich die betreffenden Produkte im Warenkorb gekauft. Mein persönlicher Favorit ist BlueLounge MagWrap, da ich damit mein Desktop-Setup jederzeit flexibel und einfach verwalten kann.

Empfehlungen für Sie

Leave a Comment

%d bloggers like this: