20.000 aktive Verbindungen: Der erste große Erfolg von BBOÖ

BBOÖ Breitband Oberösterreich bringt Glasfaser nach ganz Oberösterreich und verzeichnet bereits erste große Erfolge: Die 20.000. Familie wurde freigeschaltet.

Linz/Rohrbach (OTS) Freude ist groß in BBOÖ. In der Gemeinde Rohrbach-Berg wurde kürzlich die Glasfaserstrecke Nummer 20.000 freigeschaltet. Das muss gebührend gefeiert werden. Der Bewohner erhält einen Gutschein vom Genussland Oberösterreich über den Wert der Lieferkosten. “Die Bereitstellung von Highspeed-Internet ist für unsere Region von großer Bedeutung. BBOÖ ist ein zuverlässiger Partner und ermöglicht eine flächendeckende Versorgung”, überzeugte Bürgermeister Andreas Lindorfer, der bei der Übergabe anwesend war.

1.000 Gassenhäuser entstehen derzeit in Rohrbach, weitere Erweiterungsprojekte sind bereits in Planung. Das bedeutet, dass der Glasfaserkanal auf oder direkt vor dem Grundstück liegt. Kunden müssen nur noch die Glasfaser im Haus verlegen und anschließen. Insgesamt hat BBOÖ bereits 65.000 Einfahrtshäuser gebaut. Davon nutzen bereits mehr als 20.000 Kunden aktiv das Glasfasernetz für Internet, Fernsehen oder Telefon. „Damit gehört die BBOÖ nun zu den größten Anbietern von Glasfaserinfrastruktur in Oberösterreich und auch in Österreich“, sagt Thomas Matthey, einer der Geschäftsführer der Broadband Oberösterreich GmbH und zuständig für das Gewerbegebiet.

Kombinierte Kompetenzen

Die BBOÖ Broadband Oberösterreich GmbH ist aus der Zusammenführung der Kernkompetenzen des Landes Oberösterreich und der Sparte FTTH der Energie AG Oberösterreich Telekom im Bereich Glasfaserausbau entstanden. Diese Synergie ermöglicht nun einen flächendeckenden Breitbandausbau. Ziel ist es, die Gemeinden Oberösterreichs schneller fit für die Zukunft zu machen. Gleichzeitig soll das Areal als attraktiver Wohn- und Arbeitsort für die Bewohnerinnen und Bewohner gefördert werden.

Oberösterreichischer Breitband übernimmt den Aufbau der passiven und aktiven Infrastruktur für den Breitbandausbau – vom Leerkanal über die Netz- und Kabelanbindung bis hin zur Übertragungstechnik. Das offene Netz ist besonders attraktiv für Bewohner von erschlossenen Gebieten. Dies ermöglicht eine freie Wahl des ISP aus dem bestehenden Partnernetz für Breitband in Oberösterreich. Damit bringt BBOÖ mehr Speed ​​nach Oberösterreich und versorgt fortgeschrittene Gesellschaften mit Highspeed-Internet ohne Einschränkungen.

Fragen und Kontakt:

Medienkontakt
mag. Katharina Niedermayer
Verkauf und Aktionen
Mobil: +43664 96 58922
E-Mail: katharina.niedermayer@bbooe.at

Mehr Informationen

BBOÖ Breitband Oberösterreich GmbH
Rainerstraße 6-8
4020 OBJEKTIV
+43 732257257 8000
Schreibtisch@bbooe.at
www.bbooe.at

Leave a Comment

%d bloggers like this: